Die Umgebung

Menz liegt zwischen den Städten Rheinsberg >> und Fürstenberg/Havel >>
unmittelbar am Roofensee und grenzt an das Waldgebiet der Menzer Heide mit
dem Stechlinsee>> .Menz wurde 1290 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Archäologische Spuren reichen weit in die Zeit der slawischen Besiedlung zurück.

Im Zentrum des Ortes befindet sich eine alte Oberförsterei, die heute dasNaturParkHaus >> beherbergt und eine Feldsteinkirche aus dem 16. Jahrhundert.In unmittelbarer Nähe führt der Fernradweg Berlin-Kopenhagen durch das waldreiche Gebiet. mehr >

Zum Herbstanfang entdeckt: „Prachtexemplare der Natur“